Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding …

Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding …

Verfügbarkeit: Lieferbar

19,90 €
oder

Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg
Dirigent: Hansjörg Angerer


Benjamin Schmid, Violine
(Doppel-CD)

Ernst Ludwig Leitner: „Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding“, Metamorphosen nach Richard Strauss für Bläser, Schlagwerk und Harfe; Kurt Weill: Konzert für Violine und Blasorchester op. 12, I Andante con moto, II Notturno: Allegro un poco tenuto, III Cadenza: moderato, IV Serenata: Allegretto, V Allegro molto, un poco agitato; Youkali, Lied für Violine solo; Bertold Hummel: Faustszenen nach einem Tanzpoem von Heinrich Heine für Bläser- und Schlagzeugensemble op. 72b (Konzertfassung, 1979/85), I Höllenzwang, II Verführung, III Tanz unseliger Geister, IV Hexensabbat, V Gretchen (Intermezzo), VI Jahrmarkt und Fausts Höllenfahrt

UNIMOZ 64, 2014