Christoph Willibald Gluck: La corona

Christoph Willibald Gluck: La corona

Verfügbarkeit: Lieferbar

15,00 €
oder

Musikalische Leitung: Josef Wallnig
Szenische Leitung: Margit Legler
Instrumentalensemble des Institutes für Alte Musik

Atalanta: Laila Cathleen Neuman (als Gast)

Meleagro: Aleksandra Raszynska
(Gesangsklasse Bernd Valentin)

Climene: Christina Holowati
(Gesangsklasse Michèle Crider)

Asteria: Johanna Kapelari
(Gesangsklasse Christoph Strehl)

Continuo: Agata Meissner, Cembalo
(Klasse Florian Birsak)
Dylan Baraldi, Violoncello
(Klasse Enrico Bronzi)

Aufführung vom 23. Oktober 2014
Großes Studio, Universität Mozarteum Salzburg