ORFF-SCHULWERK-HEUTE Nr. 94, Interkulturalität in der Elementaren Musik- und Tanzerziehung II

ORFF-SCHULWERK-HEUTE Nr. 94, Interkulturalität in der Elementaren Musik- und Tanzerziehung II

Verfügbarkeit: Lieferbar

5,00 €
oder

„Interkulturalität in der Elementare Musik- und Tanzpädagogik II / Interculturality in the Elemental Music and Dance Pedagogy II“

Das am 13. Juni erschienene Sommerheft mit dem Titel „Interkulturalität in der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik II“ setzt zum ersten mal in der mehr als 50jährigen Geschichte dieser Zeitschrift das Thema der letzten Ausgabe fort. Die Thematik hat sich als überaus brisant erwiesen.  Auch hat die Fülle der modellhaften Beiträge eine Fortsetzung sinnvoll und notwendig erscheinen lassen.

 

Redaktion und Herausgeber von Orff-Schulwerk Heute wollen damit ganz dezidiert einen Beitrag zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit und den damit verbundenen Herausforderungen im Arbeitsfeld der Elementaren Musik- und Tanzerziehung leisten. Neben anthropologischen Reflexionen über Fremdheit und Verbundenheit (Petzold),  einer kritisch-konstruktiven Bestandsaufnahme des Beitrags der EMTP zur Interkulturalität (Stibi) und einem „historischen Exkurs“ zur filmischen Dokumentation der interkulturellen Arbeit des Orff-Instituts  in den 1970er und -80er Jahren (Kallós), vermitteln zahlreiche Beiträge internationaler Autoren unterschiedliche Ansätze dieser Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen von der Früherziehung bis zu hochbetagten Senioren.

 

Kurzporträts von Absolventen des Orff-Instituts (Immigranten / Emigranten) berichtenüber Herausforderungen und Probleme, denen man als Lehrer in einem fremden Land und einer anderen Kultur begegnet und die Interkulturalität aus einer anderen Position erfahrbar machen. Wie unterschiedlich Musik- und Tanzpädagogik in internationalen oder „Auslandsschulen“ gesehen wird, erzählen sechs Lehrer, die an solchen Schulen in vier Kontinenten unterrichten.

 

Neben den Beiträgen zum  Schwerpunktthema geben die konstanten Rubriken wie immer Einblick in die Arbeit des Orff-Instituts, des Orff-Schulwerk Forums und seiner assoziierten Gesellschaften und Schulen, der Carl Orff-Stiftung und des Orff-Zentrums München.

 

Alle bisherigen Ausgaben 1-93 als Download unter
www.orff-schulwerk-forum-salzburg.org